Sie sind hier:

Berufskolleg Gestaltung besucht Semesterausstellung der Hochschule für Gestaltung

Im intensiven Austausch mit Bachelor-Absolventen: Die Klasse des Berufskollegs Gestaltung in der Semesterausstellung der Hochschule für Gestaltung

Anfang Februar 2019 besuchte das Berufskolleg Gestaltung die Semesterausstellung der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd – mit der Fachlehrerin Gabriele Kohn und dem Klassenlehrer Markus Paul. Dieser Exkursionstermin gehört zu den jährlichen Pflichtterminen im Berufskolleg – dient er doch dazu, die einzelnen Studiengänge Kommunikationsgestaltung, Produktgestaltung, Interaktionsgestaltung und Internet der Dinge durch die Semesterarbeiten, Projekte und Abschlussarbeiten zu veranschaulichen.

Die interessierten Schülerinnen und Schüler erhalten stets eine Führung durch Professoren der Hochschule und können ihre Fragen zu den Studiengängen und Studieninhalten direkt klären. Dieses Mal übernahm Prof. Matthias Held aus dem Fachbereich Produktgestaltung der HfG die Führung und erwies sich als Professor für Dreidimensionale Grundlagen der Gestaltung als idealer Ansprechpartner für den Grundlagenbereich überhaupt.

Der Besuch der Semesterausstellung ist eine der vielen Starthilfen im Rahmen des Berufskollegs Gestaltung: So erleichtert und ebnet z.B. die Bewerbungsmappe, die die Schülerinnen und Schüler im Lauf des Schuljahrs erstellen, den Bewerbungsprozess und so führt das projektorientierte Arbeiten im Fach Gestaltung zum selbstverantwortlichen Arbeiten an einer Hochschule hin.

Zurück