Sie sind hier:

Gewerbliche Schule erhält Spende von Duravit

Duravit, Hersteller von Designbädern, hat die Gewerbliche Schule großzügig unterstützt. Es wurden mehrere neue Montageplätze für die Auszubildenden zum Anlagenmechaniker im Bereich Sanitär und Heizung eingerichtet. Angesichts immer komplexer werdender Produkte ist es für das Unternehmen von großer Bedeutung, dass die angehenden Installateure bereits in ihrer Ausbildung mit den neuesten Technologien in Berührung kommen.

Ganz neu eingerichtet wurden Montagekojen mit Waschplätzen in Gästebädern, ausgestattet mit Keramik, Badmöbeln und passenden Armaturen von Duravit. Die Berufsschüler haben nun die Gelegenheit, mit diesen aktuellen Produktentwicklungen zu arbeiten und sind damit bestens gerüstet für ihre berufliche Zukunft. Davon profitieren nicht nur die Ausbildungsbetriebe, es garantiert auch, dass die Produkte auf der Baustelle fachgerecht und sicher installiert werden.

Schulleiterin Sabine Fath dankte Jochen Scholl von Duravit für die Unterstützung und freut sich über die gute Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und der Berufsschule.

Duravit AG

Im Jahr 1817 in Hornberg im Schwarzwald gegründet, ist die Duravit AG heute ein international führender Hersteller von Designbädern. Das Unternehmen ist weltweit in über 130 Ländern präsent und steht für Innovationen im Bereich Original-Design, intelligent eingesetzte Technik und höchste Qualität. In Kooperation mit international renommierten Designern wie Philippe Starck, EOOS, Phoenix Design, sieger design, Kurt Merki Jr., Christian Werner, Matteo Thun oder Cecilie Manz entstehen einzigartige Bäder, die die Lebensqualität der Benutzer nachhaltig steigern. Das Produktportfolio von Duravit umfasst Sanitärkeramik, Badmöbel, Dusch- und Badewannen, Wellnesssysteme, Dusch-WCs, Armaturen und Accessoires, sowie Installationssysteme.

Zurück