Sie sind hier:

20 Jahre Treffen der Pensionäre von der Gewerblichen Schule

Und sie laufen und laufen…

Vor 20 Jahren lud der ehemalige stellvertretende Schulleiter Hans Barth zu einem 1.GS-Senioren-Treff ein. Seit dem 3. Mai 1999 finden sich die aktiven Ruheständler mit Partner alle zwei Monate zu Spaziergängen oder Wanderungen in der heimatlichen Landschaft zusammen. Den Abschluss bildet immer eine zünftige Einkehr in einem Gasthaus.

Jetzt organisierte Helmut Berroth, Nachfolger im Amt von Hans Barth, bereits das 117. Treffen. Trotz des unangenehmen Wetters trafen sich 14 Personen am Stadtgarten. Nach kurzem Weg zur Fachschule für Galvanotechniker und Oberflächenbeschichter, einer Außenstelle der Gewerblichen Schule, führte der Technische Oberlehrer Martin Klotz durch die Räumlichkeiten der Schule. Er konnte seinen ehemaligen Kollegen viel Interessantes zur Geschichte der Schule und Qualität der Ausbildung erzählen. Im Anschluss ging es auf der Bahntrasse in Richtung Weststadt und an der Rems entlang zurück zum Stadtgarten. Im Rokokoschlößchen fand dann der gesellige Abschluss statt.

Zurück