Sie sind hier:

Intelligente Schweißgeräte überreicht

von links: Die Fachlehrer Christoph Rieger, Thomas Barth, Steffen Altvater, Vorstandmitglied des DSV Jürgen Müller, Thomas Schäufele von der Fa. Rahm, den stv. Schulleiter der Gewerblichen Schule Ingo Reißmüller und Fachlehrer Dietmar Sachsenmeier

Verfrühte Weihnachtsgeschenke übereichte Thomas Schäufele von der Firma Rehm Welding Technology der Gewerblichen Schule noch vor den Ferien in Form von zwei Hightech-Schweißgeräten. Zwar ohne Schleifen und Geschenkpapier zauberten die Geräte doch ein Strahlen in die Gesichter der Vertreter des Deutschen Verbands für Schweißtechnik und verwandte Verfahren e.V. (DVS). Jürgen Müller vom DVS Bezirksverband Stauferland dankte herzlich für die Dauerleihgabe, die in der Kursstätte in der Gewerblichen Schule eingesetzt wird, um in Fort- und Ausbildungskursen vor allem Fachkräfte in der Metallverarbeitung zu schulen. Die digitalen WIG-Geräte unterstützen den Schweißer nach Eingabe der Materialstärke und des Werkstoffes hinsichtlich der Stromstärke und der Schweißlage und sind deshalb für die Ausbildung besonders geeignet. „Wir unterstützen gerne“, sagte Schäufele bei der Übergabe und betonte dabei, wie wichtig die Ausbildung von Fachkräften in der Region sei.

Zurück