Sie sind hier:

Neun Gesellenbriefe für die Friseurinnen

Waschen, Schneiden, Legen – das ist aber nicht alles, was Friseure und Friseurinnen draufhaben. So sind Stilberatung und Feingefühl im Umgang mit Menschen sowie Chemie und Hautkunde wichtige Voraussetzungen dafür, dass Farben und Pflegemittel sicher den Kopf verschönern und die Kunden rundum zufrieden sind. An der Gewerblichen Schule haben jetzt neun Absolventinnen den Gesellenbrief erhalten und freuen sich mit ihrer Fachlehrerin Constanze Trefflich (Dritte von rechts): Leyla Emir, Saskia Geissler, Beate Grünenwald, Eleonore Hofielen, Angelika Schulz, Alija Schurr, Aleyna Tokgöz, Vanessa Ziurawski und Antonina Gentile.

Zurück