Sie sind hier:

„Wie gut fährt man im Ostalbkreis?“

Der Seminarkurs am Technischen Gymnasium präsentiert die diesjährigen Ergebnisse: Heute stand das Thema „Mobilität im Ostalbkreis“ auf dem Plan. Nikita, Felix und Nicolas haben Verkehrsverbindungen, Leistungen und das Potenzial des Öffentlichen Personennahverkehrs analysiert. Fazit: Gute Ansätze sind da, aber da geht noch was.

Der Seminarkurs am TG ist ein zusätzliches Angebot. Im 12. Schuljahr beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit einem Thema und erstellen dazu eine Dokumentation und eine Präsentation. Dabei wird das wissenschaftliche Arbeiten erlernt und auch Fragen zur Erhebung von Daten geklärt, z.B.: Wie gestalte ich eine Umfrage?

Das Tolle am Seminarkurs ist: Er ist freiwillig und die Schüler können ihn als Abiturprüfung in einem gesellschaftswissenschaftlichen Fach anerkennen lassen.

Das bedeutet: Weniger Stress im Abiturjahr.

Zurück