Sie sind hier:

BewO

Registrieren Sie sich bis zum 1. März auf der BewO-Internetseite http://schule-in-bw.de/bewo und geben Sie alle erforderlichen Daten ein.

Im Jahr 2021 können die Bewerberinnen und Bewerber ihre Bewerbung ausnahmsweise– wie von Herrn Ministerialdirektor Föll mitgeteilt -noch am Montag, 8. März fristgemäß abgeben. Jedoch müssen alle bis um 8. März fristgemäß eingegangenen Anmeldungen in BewO unbedingt mit dem Anmeldedatum 1. März geführt werden. Halbjahreszeugnisse können ggf. nachgereicht werden, die Bewerberinnen und Bewerber können ihre Bewerbung ohne Noten abschließen. Bis zum 12. März 2021 werden die eingelesenen Anmeldungen automatisch auf den 1. März zurück datiert. Der 1. März ist als zentraler Stichtag in BewO hinterlegt. Daher müssen alle fristgemäßen Bewerbungen vor oder auf den 1. März datiert sein.

 

Anmeldung To-Do:

1. Anmeldung Online ausfüllen

2. Anmeldung ausdrucken und unterschreiben (Schüler/in und Erziehungsberechtigte/r)

3. Anmeldung mit Zeugnis an die Schule (per Post. Sie müssen am Anmeldetag nicht persönlich erscheinen. Sie sind uns herzlich willkommen wenn Sie noch weitere Fragen haben.)

4. Warten auf schriftliche Antwort nach dem 01.03.

 

Anmeldung TG: Bitte beachten Sie, dass für eine Anmeldung mit der Aufnahme-voraussetzung Realschulabschluss das Halbjahreszeugnis der Klasse 10 benötigt wird. Wir bitten davon abzusehen, uns die Online-Anmeldung ohne Halbjahreszeugnis zuzusenden. Bitte melden Sie sich aus organisatorischen Gründen nur mit Halbjahreszeugnis an. Es gilt der 1. März als Anmeldeschluss. Frühere Anmeldungen ohne Zeugnis werden NICHT bevorzugt behandelt.

 

3BKDSG: Der Bewerbung sind eine Mappe mit 5 (keine 10) selbst gefertigten Gestaltungsarbeiten, aus denen Vorstellungsvermögen, zeichnerische Fertigkeiten und Ideenreichtum hervorgehen sollen, beizufügen. Bitte senden Sie KEINE Fotos und das Format darf A3 nicht überschreiten. Bei evtl. Rücksendung legen Sie bitte das Porto bei.

 

!!! Bitte nur ausfüllen und zur Anmeldung in die Schule mitbringen, wenn die Erziehungsberechtigten bei der Anmeldung zum Schulbesuch nicht anwesend sein können!!!

Beachten Sie bitte die jeweiligen Anmeldeverfahren für die unterschiedlichen Schularten, die auf den entsprechenden Seiten unserer Homepage beschrieben werden: Je nach Bewerbung ist stets das letzte Abschlusszeugnis, die letzte Halbjahresinformation und/ oder der Gesellenbrief in Kopie beizufügen. Eine Bearbeitung ist sonst nicht möglich.

Grundsätzlich endet für alle Schularten am 1. März die Anmeldefrist für das folgende Schuljahr.