Sie sind hier:
1 Jahr
ohne Hauptschulabschluss
Prüfung oder Hauptschulabschluss
allgemeinbildend

Duale Ausbildungsvorbereitung – AV dual

Duale Ausbildungsvorbereitung

Die duale Ausbildungsvorbereitung (AV dual) ist eine einjährige Vollzeitschule für berufsschulpflichtige Jugendliche ohne Hauptschulabschluss als auch für Jugendliche mit Hauptschulabschluss, aber ohne Ausbildungsplatz.

Die Jugendlichen lernen durch intensive Praxisphasen Ausbildungsbetriebe kennen und werden auf die Berufswelt vorbereitet. Sie lernen im Unterricht die Grundfertigkeiten in verschiedenen Berufsfeldern und vertiefen ihre Kenntnisse in der Allgemeinbildung.

Durch individuelle Betreuung und Förderung lernen sie ihre Stärken und Schwächen besser kennen, sodass ihnen die anschließende Berufswahl erleichtert wird.

Im AV dual kann außerdem der Hauptschulabschluss nachgeholt bzw. verbessert werden.

Aufnahme

  • Jugendliche ohne schulischen Abschluss
  • Jugendliche mit Hauptschulabschluss, aber ohne Ausbildungsplatz
  • Absolventen der Förderschule

Anmeldung Vollzeitschulen

 

Stundentafel AV dual

   
Deutsch 3-4
Englisch 0-3
Lebensweltbezogene Kompetenz 1-2
Sport 0-2
Mathematik und Fachrechnen 3-4
Computeranwendungen 0-2
Biologie oder Chemie oder Physik 0-2
Berufsfachliche Kompetenz 6-14
Betriebspraktika