Sie sind hier:

Leitbild

Grundlage unserer Schulkultur ist eine freundliche Lernatmosphäre und vielseitiges Bildungsangebot. Wir vermitteln eine umfassende Bildung und Erziehung, die unsere Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen der Arbeitswelt und der Gesellschaft vorbereitet. Wir befähigen die Schülerinnen und Schüler, selbstständig und verantwortungsbewusst zu handeln, Kritikfähigkeit und Kreativität zu entwickeln und ihre Kompetenzen entsprechend ihrer Begabung zu entfalten.

Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd handeln …

…aufgeschlossen

Wir gestalten das Leben und die Abläufe an unserer Schule offen und für alle am Schulleben Beteiligten nachvollziehbar. Respektvoller Umgang, Toleranz und Hilfsbereitschaft stellen für uns die Basis einer vertrauensvollen Kooperation dar. Wir sind uns dabei unserer Vorbildfunktion bewusst und pflegen eine offene Gesprächskultur.


…partnerschaftlich

Wir entwickeln und überprüfen gemeinsame Verfahrensweisen in Fragen der Erziehung und Förderung auf der Grundlage fundierter pädagogischer Leitgedanken. Schüler-/innen und Lehrer/innen arbeiten in gemeinsamer Verantwortung zusammen. Wir pflegen den regelmäßigen Kontakt zu Betrieben, Ausbildern und Eltern. Anregungen von Seiten aller am Schulleben Beteiligter nehmen wir gerne auf.


…eigenverantwortlich

Wir fördern Selbstverantwortung, autonomes, mündiges Handeln und Kritikfähigkeit im Sinne einer ganzheitlichen Persönlichkeitsbildung. Wir erwarten einen verantwortungsvollen Umgang mit schulischen Einrichtungen und den zur Verfügung stehenden Ressourcen.


…engagiert

Wir sind leistungsbereit und flexibel im Unterricht und in der Zusammenarbeit mit anderen Bildungsträgern. Wir motivieren unsere Schülerinnen und Schüler für unseren Lehrstoff. Wir erwarten von unseren Schülerinnen und Schülern eine engagierte Mitarbeit und legen Wert auf Pünktlichkeit und Ordnung am Arbeitsplatz.

…kompetent

Wir bieten einen fachlich und methodisch kompetenten Unterricht, der aufgrund kontinuierlicher Weiterbildung und modernster technischer Ausstattung auf die Anforderungen der gesellschaftlichen, wissenschaftlichen und technologischen Entwicklungen des 21. Jahrhunderts ausgerichtet ist.


…vielseitig

In den Schularten unseres breitgefächerten Bildungsangebots orientiert sich die Gestaltung der Lernprozesse am individuellen Leistungsniveau der Schülerinnen und Schüler. Die Möglichkeiten des fächerübergreifenden und projektorientierten Lernens werden gezielt eingesetzt, um bei den Schülerinnen und Schülern Fach- und Methodenkompetenz zu fördern.

Leitbild AZAV

Umschulungen und Weiterbildung

Von Anfang an hat sich die Gewerbliche Schule immer der allgemeinen beruflichen Weiterbildung verschrieben und bis heute in vielen Umschulungen zum Industriemechaniker und Maschinen- und Anlagenführer den Fachtheorieteil der Ausbildung übernommen. In vielen Kursen in den Bereichen Elektronik, CNC- und CAD-Technik, Elektrofachkraft, Steuerungstechnik, Mechatronik u.a. werden die Teilnehmer weiter und höher qualifiziert. Teilweise werden die Teilnehmer bzw. diese Kurse gefördert durch die Agentur für Arbeit.

Bedarfs- und kundenorientierte Aus- und Weiterbildung und garantierte hohe Qualität sind unsere Ziele. Bei der Entwicklung unserer Bildungsangebote berücksichtigt die Gewerbliche Schule neben der Entwicklung der Technologien auch die Lage des Arbeitsmarktes und qualifiziert und fördert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ihren Beruf.  

Unsere Ziele sind:

Hohe Praxisnähe

Unsere Kurslehrer kommen aus der betrieblichen Praxis und haben durch die Zusammenarbeit mit Betrieben und laufende Fortbildungen in ihrem Unterrichtseinsatz einen engen Bezug zur Praxis.

In den sehr gut und modern eingerichteten Werkstätten und Labors wird eine aktuelle und
qualitativ anspruchsvolle Weiterbildung der Teilnehmer garantiert.

Partnerschaft und Transparenz

Wir pflegen einen partnerschaftlichen Umgang zwischen Lehrkräften und
Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Wir gehen auf individuelle Leistungsfähigkeit ein,
 um so den optimalen Lernerfolg zu erreichen.

Wir gestalten die Kurse offen und nachvollziehbar. Zielsetzung, Teilnahmebedingungen, Kurs und Prüfungsmodalitäten sind transparent. Wir setzten ein Qualitätsmanagementsystem nach AZAV ein.